Unternehmen

Unternehmensphilosophie, Umsetzung der ISO-Richtlinien

Unternehmensmotto

Streben nach Wahrheit

Managementkonzept

Leistung eines Beitrags zur Gesellschaft, Zufriedenheit unserer Kunden, Zufriedenheit unserer Mitarbeiter.

Mate-Leitbild

1. Beim Gedanken an unser eigenes Wachstum

handeln wir mit Leidenschaft, Hingabe und einem klaren Ziel vor Augen.

2. Beim Gedanken an die Zusammenarbeit von Menschen

handeln wir in gegenseitigem Vertrauen zwischen Unternehmen, Kunden, Lieferanten, Kollegen und Menschen aus der lokalen Gemeinschaft.

3. Beim Gedanken an eine Expansion der Kunden

handeln wir mit Kreativität und einer auf den Kunden abgestimmten Technologie.

4. Beim Gedanken an Arbeitssicherheit

handeln wir mit dem Ziel der Schaffung einer angenehmen Arbeitsatmosphäre energisch für Verbesserungen.

5. Beim Gedanken an ein positives Unternehmensklima

handeln wir auf der Basis von "Berichten", "Kommunizieren", "Rücksprache" und "Sondieren"und respektieren dabei die Individualität jedes Einzelnen in einem offenen Arbeitsklima.

6. Beim Gedanken an Umweltveränderungen

handeln wir vorausschauend und reagieren flexibel auf Veränderungen.

7. Beim Gedanken an die Führungsrolle des Herstellers
  Mate in der Welt

handeln wir aus einer globalen Perspektive.

↑ Zurück zum Seitenanfang

Qualitätspolitik von Mate

◎Qualitätsmanagement-System ISO9001, ISO/TS16949

  1. Mit Blick auf eine Qualitätssteigerung und -verbesserung den Kunden bei der Qualität, Preisgestaltung, Lieferung, Service und Informationen zufriedenstellen.
  2. Durch das genaue Hinterfragen der Kundenbedürfnisse sowie durch ständige Weiterentwicklungen und Aktivitäten neue Produkte zu liefern, um einen Beitrag zur Gesellschaft und zum Umweltschutz zu leisten.
  3. Nach der Weiterentwicklung unseres Fachwissens und der Verbesserung unserer Kapazitäten streben und durch Aufrichtigkeit, Technologie und Qualität eine Vertrauensbasis bei den Kunden schaffen.
  4. Von einer globalen Perspektive aus arbeiten, durch Flexibilität, Vorstellungskraft und einen starken Willen auf eine alleinige Führungsposition im Bereich Verbundwerkstoffe abzielen.

Zur erfolgreichen Umsetzung der Qualitätspolitik sollen die nachstehenden Aktivitäten gefördert werden.

  1. Erfüllung der Kunden- und gesetzlichen Anforderungen, ständige Überprüfung von Qualität und Service und nahtloses Umsetzen von Verbesserungen beim Qualitätsmanagement.
  2. Festlegen eines Qualitätsziels für jeden Prozess und regelmäßige Überprüfung um die Verknüpfung aller Teilbereiche mit dem Ziel der Erfüllung des Gesamtziels zu gewährleisten.
  3. Ständiges Bemühen, die gesamte Organisation über die Qualitätspolitik zu unterrichten.
  4. Überprüfung der Qualitätspolitik in Bezug auf ihre Angemessenheit.

↑ Zurück zum Seitenanfang

Umweltpolitik von Mate

◎Umweltmanagement-System ISO14001

[ Firmenmotto ]

Durch Entwurf und Entwicklung magnetischer Materialien, Herstellung von Verbundstoffen sowie Einsatz von Molding-Technologie leisten wir unseren Beitrag zur Gesellschaft. Gleichzeitig betrachten wir es als unsere Aufgabe, eine Umwelt zu erhalten, in der Menschen sicher und gesund leben können. Durch ständige Bemühungen und Verbesserungen in Hinblick auf ein harmonisches Miteinander mit der Umwelt tragen wir zu einer nachhaltigen "Koexistenz mit der Umwelt" bei.

[ Richtlinien ]
  1. ≪Grundlegendes Prinzip≫
    Damit Auswirkungen auf die Umwelt sowie Belastungen derselben weitestgehend verringert bzw. überhaupt vermieden werden können, und darüber hinaus das Leben und Eigentum unserer Kunden, der Menschen der Region sowie unserer Mitarbeiter geschützt werden, unterliegen unsere Unternehmensaktivitäten, Produkte, Einrichtungen und technischen Dienstleistungen einer ständigen Überprüfung mit dem Ziel, eine kontinuierliche Verbesserung unseres Umweltmanagement-Systems zu erzielen.
  2. ≪Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und sonstiger Anforderungen≫
    Wir achten auf gesetzliche Anforderungen bezüglich der Umwelt und der Sicherheit im In- und Ausland und halten diese ein. Dazu zählen wir auch hauseigene Normen, welche unter Berücksichtigung von Anforderungen der Interessenvertreter wie z.B. Verbraucher wie auch von gesellschaftlichen Erfordernissen formuliert wurden.
  3. ≪Wesentliche Schwerpunktthemen unserer Umweltschutz-Aktivitäten≫
    Um die globale Erwärmung aufzuhalten, Rohstoffe effizient zu nutzen, Umweltverschmutzung zu vermeiden und den Katastrophenschutz zu fördern, führen wir folgende Maßnahmen durch:
    • (1) Mit Blick auf die Lebensdauer von Produkten verpflichten wir uns der Förderung von Energiereduktion, der Ressourcenschonung und dem Recycling, mithilfe von Kreativität,Einsatz und technischem Knowhow.
    • (2) Neben der angemessenen Kontrolle und Handhabung von Abfällen ist die Reduzierung des Abfallaufkommens eines unserer Ziele.
    • (3) Um eine Belastung der Umgebung zu vermeiden und den Umweltschutz zu forcieren,bemühen wir uns, die Feinstaub-, Geruchs-, und Lärmbelastung, sowie die Belastung durch Wasserverschmutzung u.a. zu verringern.
    • (4) Wir engagieren uns in Aktivitäten für den Umweltschutz wie z.B. Begrünungsmaßnahmen,oder regionalen Initiativen und streben eine Förderung des harmonischen Miteinanders mit den Menschen der Region und der Gesellschaft an.
    • (5) Mithilfe ständiger Innovationen und Neuentwicklungen bieten wir Produkte und Technologien an,die zu Energiereduktion und Recycling beitragen, und fördern zugleich die Ressourcenschonung.
    • (6) Wir fördern den Katastrophenschutz und führen Aus- und Fortbildungsmaßnahmen durch,um Auswirkungen auf die Umwelt durch Brand, Explosion, Leckage u.a. zu vermeiden.
    • (7) Da wir uns dessen bewusst sind, dass sich chemische Substanzen in großem Maße auf Gesundheit und Sicherheit der Menschen sowie die Umwelt auswirken, beugen wir der Verschmutzung durch   chemische Substanzen vor und verpflichten uns dem Umweltschutz.
  4. ≪Festlegung von Umweltzielen≫
    Um diese Umweltrichtlinien umzusetzen, werden Umweltziele festgelegt. Das Unternehmen und sein gesamter Mitarbeiterstab unterstützt diesbezügliche Verbesserungsmaßnahmen systematisch. Die Umweltziele werden in regelmäßigen Abständen überprüft und je nach Notwendigkeit überarbeitet.
  5. ≪Förderung von bewusstseinsfördernden Maßnahmen≫
    Die Umweltrichtlinien werden gegenüber dem gesamten Mitarbeiterstab bekannt gemacht, zugleich erfolgen bezüglich der Umwelt für alle Mitarbeiter bewusstseinsfördernde Maßnahmen.
  6. ≪Förderung der Offenlegung von Informationen≫
    Gegenüber Interesseneignern einschließlich der Verbraucher, Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, und der Menschen der Region, legen wir aktiv Informationen offen und fördern den Kommunikationsgedanken, gleichzeitig bitten wir um Ihr Verständnis bezüglich der vorliegenden Richtlinien. Auch werden die vorliegenden Richtlinien in und außerhalb unseres Unternehmens veröffentlicht.


5. Januar 2017
Shuji Akaiwa, Präsident

↑ Zurück zum Seitenanfang

Site Map

Copyright (c) 2014 MATE CO., LTD All right reseved.